Seltenes Seegrundstück nahe Rust im Naturschutzgebiet

Übersicht

Nutzten Sie die seltene Gelegenheit und erwerben Sie ein Freizeitgrundstück mit wasserrechtlicher Erlaubnis. Das Grundstück ist insgesamt über 14.000 qm groß (ca. 2 Fußballfelder). Der darin angelegte See hat eine Wasserfläche von etwa 7.350 qm.

Die Wasserqualität ist sehr gut und eignet sich daher auch als Badesee. Mit einer Wassertiefe von ca. 4 Metern (Mitte) und einem eingesetzen Fischbestand ist das Objekt auch für Hobbyfischer geeignet.

Das Grundstück ist mit einer Hecke eingefasst. Massive Zaunanlagen sind aufgrund des Naturschutzgebietes nicht zulässig. Dies gilt auch für sämtliche Baukörper. Mobile Einrichtungen wie Wohnwagen oder Container können aufgestellt werden. 

Immobilie

Freizeitgrundstück
14.242 qm
168.000 €

Grundriss

Lage

Zwischen Rust und Kappel

Die Gemeinde Kappel-Grafenhausen und ihr berühmtes Fließgewässer Taubergießen. Zwischen dem Rhein und dem Ortsteil Kappel sowie vom Leopoldskanal bei Niederhausen bis zur Gemarkungsgrenze Schwanau-Wittenweier erstreckt sich das Naturschutzgebiet Taubergießen.

Es hat eine Größe von 1.600 Hektar; interessanterweise stehen rund 1.000 im Eigentum der elsässischen Gemeinde Rhinau. Der enorme Wert dieses Gebietes liegt in seinem Reichtum an Auewald, an ursprünglichen, orchideenreichen Wiesen sowie in seinem weit verzweigten Netz von selten schönen Gießen und Altwassern.

Für die Vogelwelt ist das Taubergießengebiet von nationaler und internationaler Bedeutung. Mehr als 200 Vogelarten - wie der selten gewordene Eisvogel - können im Taubergießen beobachtet werden. Pflanzen gedeihen hier in einer Pracht und Artenfülle wie sonst nur in den Subtropen und Tropen. "Es ist die höchstentwickelte Waldgesellschaft Europas", stellt der französische Wissenschaftler Roland Carbiener fest.